Startseite

fileadmin/_processed_/csm_trickfilmnetzwerk_neu2_717x394px_896a01b5d6.jpg
Kinomobil BW Die Trickfilmarbeit versetzt Kinder und Jugendliche in die Rolle des Regisseurs und sie sind selbst aktiv und kreativ.

Das Kinomobil und die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), laden trickfilminteressierte Institutionen dazu ein, Teil des Trickfilmnetzwerks Baden Württemberg zu werden. Wir bieten Fortbildungsmöglichkeiten, Informationen und zahlreiche Materialien rund um die Trickfilmarbeit. Als Teil des Netzwerks können Erfahrungen und Ergebnisse ausgetauscht, Trickfilmprojekte gegenseitig unterstützt oder auch gemeinsame Projekte ermöglicht werden. Mit unserem Know How sind wir Koordinationsstelle für das Netzwerk und unterstützen die beteiligten Institutionen, Vereine und Organisationen auf ihrem Weg in die Trickfilmarbeit.

Seit 2009 veranstaltet das Kinomobil im Rahmen des Projekts „Vom Skizzenblock auf die Kinoleinwand“  Trickfilmwochen in den Ferienprogrammen Baden-Württembergischer Gemeinden. So wurden mit zahlreichen Kindern eigene Trickfilme produziert und präsentiert. Das Projekt erfreute sich großer Beliebtheit bei Kindern, Eltern und Projektpartnern. Nun sind wir einen Schritt weiter gegangen und haben in den vergangenen Jahren interessierte Partner vor Ort so geschult und unterstützt, dass sie Trickfilmprojekte eigenständig organisieren und durchführen können. Darüber hinaus vernetzen wir Einrichtungen, Gemeinden und Trickfilminteressierte miteinander. So ist das Trickfilmnetzwerk Baden-Württemberg entstanden.

Als Teil des Netzwerks können interessierte Einrichtungen Erfahrungen und Ergebnisse austauschen, Trickfilmprojekte gegenseitig unterstützen oder auch gemeinsame Projekte initiieren. Wir organisieren jährlich einen Netzwerkinternen Trickfilmwettbewerb um den Goldenen Kugelkönig und veranstalten ein landesweites Netzwerktreffen im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestivals in Stuttgart. Wir bieten regelmäßig Schulungen zu spezifischen Themen an und stellen laufend Informationen zu Fördermöglichkeiten, technischen Entwicklungen und Trickfilm-Know-How zusammen. Weitere Informationen, umfangreiche Materialien zur Trickfilmarbeit und eine Netzwerkkarte mit allen beteiligten Institutionen finden sie unter www.trickfilmnetzwerk-bw.de Viel Spaß beim Stöbern!

Kontakt

Jörg Eckstein

Kinomobil Baden-Württemberg
Lange Straße 51
70174 Stuttgart

projekte@kinomobil-bw.de

www.kinomobil-bw.de/trickfilmnetzwerk

 

Fon: 0711 – 2579 208
Fax: 0711 – 2568 996

Download

Eine Broschüre über Erfahrungen, die bei der Durchführung von Trickfilmseminaren für Lehramtsstudierende gesammelt wurden. Zur Publikation

https://trickfilmnetzwerk.kindermedienland-bw.de/de/startseite/